Sophie W.K

Autorin für Romantasy, Dark Fantasy & Horror

prayer%2520book_edited_edited.jpg
 
image0 (18).png
 

Über mich

Da sitze ich nun hier, voller Glück mein erstes Buch veröffentlicht zu haben und scheitere fast an dieser Passage, etwas über mich zu erzählen. Gut, da gibt es bestimmt eine Menge, aber ich möchte euch jetzt nicht gleich zu Tode langweilen oder verschrecken.
Also: Warum schreibe ich und weshalb in diesem Genre? Vielleicht, weil ich von klein auf schon Horror und Gruselgeschichten, später auch Filme, geliebt habe. Immer schon ein großes Interesse an dem Paranormalen hatte und vielleicht weil ich etwas verrückt bin? Oder anders? Wer weiß. Ich liebe es mich in die Ferne zu träumen und mir ein anderes Leben vorzustellen, also warum nicht diese Gedanken in ein Buch verpacken? Ein wenig Horror, gehüllt in Dark-Fantasy und natürlich etwas fürs Herz, schön verpackt mit einer dunkelroten Schleife.
Einfach ein wenig anders oder auch nicht.
Findet es heraus.

Notebook%20and%20Pen_edited.jpg
 
image0 (3).jpeg

Stirb

Im Schatten 

der Sonne

Dieses Buch habe ich vor vielen Jahren begonnen zu schreiben. Doch mir fehlte immer der Mut zum nächsten Schritt. Erst die kräftigen Arschtritte meiner Mama, die immer fest an mich und das Buch geglaubt hat, haben mich dazu bewogen es nochmal zu überarbeiten, etwas umzuschreiben und schlussendlich mit der Welt zu teilen. Danke Mama. 

Lasst euch in eine düstere und bewegende Welt, voll mit Hass und Leidenschaft, entführen. Erlebt hautnah die Gefühle und Ängste von Liam und Philia. Wie kann in Hass und Wut Liebe erwachen? Kann ein Herz wirklich die Erlösung sein oder ist es am Ende das Opfer, welches gebracht werden muss. Würdest du sterben für jemanden, der deinen Tod will, um ihn zu retten?


Kannst du dem Bann entkommen oder bleibst du auf ewig gefangen?

 

 Taschenbuch

Du möchtest gerne ein signiertes Exemplar? Sehr gerne, schreibe mir einfach eine Email an: sophiew.k.autorin@gmail.com oder kontaktiere mich bei Instagram:

image3%20(3)_edited.jpg
 
image0 (3).jpeg

Entführt, angekettet, geschlagen und durchnässt.

Wie ein Tier in eine Höhle verbannt, wo es darauf wartet zur Schlachtbank geführt zu werden.

Die hasserfüllten Blicke des Henkers,
die sich in die Haut brennen. Schmerzen von den Qualen, die er mir zufügte und die Angst, zu wissen, wie es endet. So sitze ich hier seit Tagen und was mich wirklich beschäftigt, ist nicht die Tatsache, dass mir dies gerade widerfährt, sondern die Fragen, wer er ist und wie er zu diesem Biest wurde.

Kein Mensch- weder körperlich noch physisch.

Nein, ein Monster mit dem Anglitz eines Gottes. Hässlichkeit schön verpackt. Nichts an ihm strahlt Emotionen aus. Nur Zorn liegt in seinen Blicken.

Und Trauer. Trauer darüber wer er ist oder war?

Was könnte er sein? Ein Vampir oder Werwolf?

Nein. Er ist etwas anderes. Eines steht fest:

Egal wie ich es drehen und wenden mag,

er wird mich töten.

Und ob ich es will oder nicht, ich bin dabei mein Herz zu verlieren.

Philia (Im Schatten der Sonne)
von Sophie W.K

 

Lass dich entführen

Ein kleiner Einblick ins Buch

 
image3 (3).png
image1 (7).png
image0 (3).jpeg
 

Danke für's Absenden!